Freitag, 21. April 2017

ein echter Sucher muss neue Fragen stellen


Doch für den ernsthaften Menschen ist es nicht wichtig neue Antworten, sondern neue Fragen zu finden. Sobald man eine neue Frage formuliert, bedeutet es, dass man schon eine gewisse Vorstellung über die Antwort hat.

Für den Lehrer ist es wichtig den Schüler dazu zu bringen, neue Fragen zu stellen. Das ist der Grund wieso die Erziehung in deinem Land und in der heutigen Zeit seitenverkehrt ist. Die Lehrer in den Schulen animieren die neuen Schüler nicht dazu, neue Fragen zu stellen oder neue Dinge herauszufinden.

G.I. Gurdjieff
Fritz Peters - Gurdjieff Remembered (Kapitel 13)

Montag, 17. April 2017

ein befreiter Mensch unter Millionen schlafenden

Es mag sein, dass sich Millionen von Menschen in dieser unglücklichen Situation befinden, aber das sollte uns nicht aufhalten. Selbst wenn es Millionen unvollkommener Halb-Menschen gibt - objektiv gesehen dank ihrer eigenen Schuld - mit all dem Leiden, dass es impliziert, kann diese Zahl leichter akzeptiert werden, wenn auch nur ein Mensch dem traurigen Schicksal entkommt, welches alle erwartet, die nicht ihre Pflicht gegenüber der Natur erfüllen.

Es gab sofort Proteste: "Mit welchem Recht behaupten sie solche Dinge? Mit welchem Zweck?"

Mr. Gurdjieff lächelte mitfühlend und sagte ernsthaft: "Ihr wisst, einer der befreit wurde kann Zehn andere retten; diese Zehn können dann Hundert retten; diese Hundert Tausende; diese Tausenden Millionen. So können Millionen leidende und unglückliche Menschen dafür sorgen, dass Millionen frohe Menschen erscheinen. Solch ein Segen kann durch das Auftauchen dieser "neuen Menschen" erscheinen. Was mein Recht angeht, dies zu sagen, es entspringt aus meiner Pflicht dem Objektiven Wissen zu dienen."

Tcheslaw Tchekhovitch - Gurdjieff a Master in Life S.132