Donnerstag, 27. Februar 2014

die Sekte mit den Lesezeichen

Als "Leute des Lesezeichens" (People of the Bookmark) wird die "Fellowship of Friends" Sekte bezeichnet, weil sie seit den Siebziger Jahren versucht, naive Leute mit dem Verteilen von Lesezeichen in Gurdjieff und Ouspensky Büchern zu ködern. Auch in Deutschland sind diese Rattenfänger aktiv.

Falls jemand eines dieser Lesezeichen findet, bitte sofort vernichten, um dieser Sekte keine weiteren Opfer zuzuführen. Die Sekte hat keinen Bezug zur Gurdjieff Arbeit und ist ein weltweites Profit-orientiertes Unternehmen.

Infos zum Missbrauch innerhalb dieser Sekte:

Sonntag, 23. Februar 2014

Vorsicht vor Eselszähnen!

Duniinn ischi, pakmasli pischi, gejam purnunda pussar esch ahi dischi.

Die Weltgeschäfte sind wie Honigkuchen, aus denen dem, der sie ißt,
unbedingt ein Eselszahn wachsen muß.

G.I. Gurdjieff

Freitag, 21. Februar 2014

die Wache Welt des G.I. Gurdjieff

Interessanter Artikel vom 5.2.2014 über die Einflüsse von Gurdjieff Lehre auf verschiedene Musiker, wie z.B. Franco Battiato, Kate Bush, Sting, Robert Fripp, Peter Gabriel, Keith Jarrett, Julian Cope:

Sonntag, 16. Februar 2014

Schüler von Esoterischen Schulen

 Gemäß dieser Überlieferung kamen folgende historische Persönlichkeiten aus esoterischen Schulen: Moses, Gautama Buddha, Johannes der Täufer, Jesus Christus, Pythagoras, Sokrates und Platon, wie auch die eher mythischen Orpheus, Hermes Trismegistus, Krishna und Rama. Ouspensky schliesst in seiner Liste der Schulen auch die Erbauer der Pyramiden und Sphinx ein, ein paar der alten Alchemisten, die Priester der Ägyptischen und Griechischen Mysterien, die Architekten der Gothischen Kathedralen des Mittelalters und die Begründer bestimmter Sufi und Derwisch Orden.

Kenneth Walker - A Study of Gurdjieffs Teaching S.190

Freitag, 14. Februar 2014

Gurdjieffs Blutslinie väterlicherseits

Die griechische Blutslinie von Gurdjieffs Vater Iwan soll auf den byzanthinischen Kaiser 
Manuel II. Palaiologos 1350-1425 zurückgehen.

Mittwoch, 12. Februar 2014

Gurdjieff für Beginner

Gil Friedmann - Gurdjieff für Beginner

Das Buch ist schon 2003 erschienen, unter dem englischen Titel:
Gurdjieff, A Beginner's Guide: 
How Changing The Way We React To Misplacing Our Keys Can Transform Our Lives

Beim Verlag der Europäischen Wing Tsun Organisation EWTO ist nun die deutsche Übersetzung erschienen.


Gurdjieff für Beginner (Amazon Link)

Man sollte beachten, dass dieses Buch eher eine Einleitung aus dem Blickwinkel der Arbeit von Maurice Nicoll und P.D. Ouspensky darstellt. Daher ist derTitel etwas irreführend.

Montag, 10. Februar 2014

die Sphinx von Babylon

Gurdjieff zufolge ist die Sphinx von Gizeh eine Kopie einer 8000 Jahre alten Sphinx von Babylon.

Nott - Teachings of Gurdjieff S.68

Dienstag, 4. Februar 2014

Auszüge aus den Briefen von Katherine Mansfield

20.10.1922
Ich sage dir, was dieses Leben mehr als alles andere ist. Es ist wie Gullivers Reisen. Man hat die ganze Zeit das Gefühl einen Schiffbruch erlitten zu haben und von der Vorsehung ans Land gespült worden zu sein. Einfach alles ist anders. Nicht nur Sprache, sondern Nahrung, Sitten, Leute, Musik, Methoden, Stunden - alles. Es ist wirklich ein neues Leben.

24.10.1922
Ich glaube Mr. Gurdjieff ist die einzige Person, die mir helfen kann. Es ist eine große Freude hier zu sein.

27.10.1922
Wenn dies alles morgen im Rauch enden sollte, werde ich das allergrößte und wunderbarste Abenteuer meines Lebens erlebt haben. Ich habe mehr in einer Woche gelernt, als dort drüben in Jahren.

2.11.1922
Ich weiß, dass ich nirgends sonst in der Welt zu Kräften kommen kann, außer hier. Dies ist der Ort und hier wird man vollkommen verstanden, mental und physisch. Ich hätte durch keine andere Behandlung meine Gesundheit wiederherstellen können.

7.11.1922
Es ist hier Teil der “Arbeit” sehr viele Dinge zu tun, insbesondere die Dinge, die man nicht gerne tut. Ich erkenne den Grund dafür.

7.11.1922
In den drei Wochen fühle ich mich hier so, als hätte ich Jahre in Indien, Arabien, Afghanistan und Persien verbracht. Das ist sehr seltsam, oder? Und wie sehr würde man so reisen wollen, wie verbunden man sich fühlt! Erst jetzt weiß ich das.

17.12.1922 
Manchmal frage ich mich, ob wir uns Mr. Gurdjieff wundervolles Verständnis “einbilden”. Aber man erlebt immer neue Beispiele dafür. Und er agiert immer genau in dem Moment, den man braucht. Das ist es, was so seltsam ist.

26.12.1922
Siehst du Bogey, wäre uns ein einziger Appell an Gott gewährt, würde er lauten:
Ich will WIRKLICH sein.